Ein Angebot des medienhaus nord

Pasewalk A20: Auto überschlägt sich mehrfach - Fahrer auf Intensivstation

Von Katharina Redanz | 29.10.2019, 06:44 Uhr

Der Wagen überschlug sich mehrfach.

Bei einem Verkehrsunfall auf der A20 auf Höhe der Stadt Pasewalk ist ein Autofahrer schwer verletzt worden. Der 37-Jährige sei in Richtung Stettin unterwegs gewesen, aus bislang unbekannter Ursache mit seinem Wagen von der Fahrbahn abgekommen und über die Leitplanke katapultiert worden, teilte die Polizei in der Nacht zum Dienstag mit. Daraufhin rutschte sein Fahrzeug eine etwa zehn Meter tiefe Böschung hinab und überschlug sich mehrfach. Das Auto stoppte rund 30 Meter neben der Autobahn auf dem Dach liegend.

Der Mann kam nach dem Unfall am Montagnachmittag auf die Intensivstation eines Krankenhauses.