Ein Angebot des medienhaus nord

Polizeiticker Ahrenshoop: Urlauberpaar überrascht Einbrecher- Täter flüchten

Von Redaktion svz.de | 11.11.2018, 15:52 Uhr

Am heutigen Tag gegen 8.50 Uhr wurde die Einsatzleitstelle des Polizeipräsidiums Neubrandenburg informiert,dass es ein Einbruch in einem Hotel in Niehagen,Bauernreihe gab.

Nach ersten Ermittlungen verschaffte sich ein oder mehrere Täter Zugang zu einem Zimmer des Hotels,indem das Badfenster aufgehebelt wurde.

Der oder die Täter flüchteten anschließend wieder durchs Badfenster in unbekannte Richtung, weil die 61-jährige Urlauberin im Zimmer durch Geräusche wachgeworden war und laut schrie. Die Tatzeit war heute früh zwischen 1.20 Uhr und 1.30 Uhr. Die Bewohnerin und ihr 62-jähriger Mann wurden nicht verletzt. Es entstand ein Sachschaden von 500 Euro. Der Kriminaldauerdienst Stralsund sicherte Spuren am Tatort.

Wer sachdienliche Hinweise zu möglichen Tätern machen kann, wird gebeten, seine Wahrnehmungen im PR Ribnitz-Damgarten (Tel. 038218750), in jeder anderen Polizeidienststelle oder über die Internetwache der Landespolizei M-V unter  www.polizei.mvnet.de mitzuteilen.