Ein Angebot des medienhaus nord

Polizeiticker Anklam: Einbruch in den Demokratiebahnhof

Von Redaktion svz.de | 07.08.2019, 19:33 Uhr

Am 07.08.2019 gegen 16:35 Uhr zeigt ein Mitarbeiter des Demokratiebahnhofs in der Bahnhofstraße in Anklam an, dass unbekannte Täter in den Demokratiebahnhof eingebrochen sind.

Im Bahnhof wurde nichts entwendet. Es wurden nur alle in der ersten Etage befindlichen Elektrokabel zerschnitten. Der dabei entstanden Sachschaden beläuft sich auf ca. 300,-EUR. Der Tatzeitraum kann leider nur auf die letzten zwei Wochen eingeschränkt werden.

Zeugen welche in diesem Zusammenhang Beobachtungen gemacht haben werden gebeten sich im Polizeirevier Anklam unter der Telefonnummer 03971-251-2224, in jeder anderen Polizeidienststelle oder über die Internetwache der Polizei unter www.polizei.mvnet.de zu melden.