Ein Angebot des medienhaus nord

Polizeiticker Anklam: Unfall mit leichtverletztem Motorradfahrer

Von Redaktion svz.de | 25.10.2020, 14:03 Uhr

Am Sonntag gegen 11.17 Uhr fuhr eine 69-jährige deutsche Frau aus einer Parkbucht kommend auf der Lindenstraße in Anklam in Fahrtrichtung Friedländer Landstraße.

Beim Beginn eines Wendemanövers auf der Lindenstraße übersah sie einen von rechts kommenden 48-jährigen deutschen Motorradfahrer.

Hierdurch kam es zum Unfall zwischen den beiden Fahrzeugen. Der Motorradfahrer stürzte und verletzte sich leicht. Die Fahrzeugführerin des Pkw blieb unverletzt. An beiden Fahrzeugen entstand ein Gesamtsachschaden von etwa 3.500EUR. Der Kradfahrer wurde zur weiteren Behandlung in das Klinikum nach Anklam gebracht.