Ein Angebot des medienhaus nord

Polizeiticker Anklam: Verkehrsunfall mit einem schwerverletzten Motorradfahrer

Von Redaktion svz.de | 08.07.2020, 18:32 Uhr

Heute Nachmittag (08.07.2020, ca.

15:00 Uhr) kam es auf der Kreuzung Eggesiner Straße / Ukranenstraße in Torgelow zu einem Verkehrsunfall, bei dem eine Person verletzt wurde. Nach ersten Erkenntnissen der Polizei kam die 36-jährige deutsche Fahrerin eines PKW Opel aus Richtung Innenstadt und wollte an der besagten Kreuzung nach links in die Karlsfelder Straße abbiegen. Dabei übersah sie den aus Richtung Eggesin kommenden und in Richtung Innenstadt fahrenden 52-jährigen deutschen Fahrer eines Motorrades der Marke Honda und stieß mit diesem zusammen. Die Ampel zeigte für beide Fahrer grünes Licht. Durch den Aufprall wurde der Motorradfahrer schwer verletzt und musste durch einen Rettungshubschrauber in ein Krankenhaus gebracht werden. Die 36-Jährige blieb unverletzt. Der Gesamtschaden wird auf ca. 5.000 Euro geschätzt.