Ein Angebot des medienhaus nord

A24 Auffahrunfall am Stauende mit mehreren Fahrzeugen

Von Redaktion svz.de | 28.05.2018, 15:00 Uhr

Die letzte freie Ausfahrt ist derzeit Neustadt- Glewe

Auf der A 24 zwischen dem Dreieck Schwerin und Wöbbelin ist es in Fahrtrichtung Hamburg vor wenigen Minuten zu einem Auffahrunfall gekommen, an dem ersten Informationen zufolge drei LKW beteiligt sein sollen. Dabei sollen auch Personen verletzt worden sein. Derzeit staut sich der Straßenverkehr, der ohnehin wegen eines Unfalls am Morgen in Wöbbelin von der Autobahn abgeleitet wird, noch weiter zurück. Die letzte freie Ausfahrt ist derzeit Neustadt- Glewe.