Ein Angebot des medienhaus nord

Loitz Auto prallt gegen Baum - zwei junge Männer in Lebensgefahr

Von Winfried Wagner (dpa) | 07.05.2020, 06:50 Uhr

Nach einem riskanten Überholmanöver in Vorpommern schweben zwei junge Männer in Lebensgefahr. Ihr Wagen war gegen einen Baum geprallt und hatte sich überschlagen.

Bei einem Unfall im Kreis Vorpommern-Greifswald sind ein junger Autofahrer und sein Beifahrer lebensgefährlich verletzt worden. Wie ein Polizeisprecher am Donnerstag erklärte, hatte der 21-jährige Fahrer am Mittwochabend zwischen Loitz und Greifswald bei einem Überholmanöver die Kontrolle über seinen Wagen verloren und diesen gegen einen Baum gesteuert. Das Auto überschlug sich und kam auf dem Dach zum Liegen. Der Fahrer aus Greifswald und sein 18 Jahre alter Beifahrer aus der Region kamen in eine Klinik und seien weiter in einem kritischen Zustand.

Der Unfall habe sich am Ende einer Linkskurve ereignet, wo der Fahrer nach rechts von der Landesstraße 261 abgekommen war. Die Unfallursache sei noch unklar. Andere Fahrzeuge waren nach bisherigen Ermittlungen nicht beteiligt. Ein Auto-Sachverständiger versuche nun, den Unfallhergang genauer zu ermitteln. Am Unfallwagen entstand Totalschaden, die Straße zwischen Loitz und Greifswald war bei Trantow mehrere Stunden gesperrt.