Ein Angebot des medienhaus nord

Pomellen Autofahrer zahlt an der A11 hohe Geldstrafe

Von Frank Liebetanz | 15.12.2022, 09:58 Uhr

Wegen Kennzeichenmissbrauchs hat die Staatsanwaltschaft nach einem Polen gefahndet. Nun hat er mehr als 1500 Euro bar gezahlt.

Sie möchten weiterlesen?
Wählen Sie eine Option:
Sie sind bereits Digitalabonnent?
Probemonat für 0 €
  • Alle Artikel & Inhalte auf nnn.de
  • News-App für unterwegs
  • Alle Artikel als Audiobeitrag
Probemonat für 0 €
Monatlich kündbar
Anschließend 2,49 €/Woche