Ein Angebot des medienhaus nord

Polizeiticker Autofahrerin verursacht Unfall in Rostock: Neunjährige verletzt

Von dpa | 18.01.2019, 18:41 Uhr

.

Eine alkoholisierte Autofahrerin hat am Donnerstagabend in Rostock die Kontrolle über ihr Fahrzeug verloren und dadurch einen Auffahrunfall im Gegenverkehr verursacht. Dabei wurde ein neunjähriges Mädchen leicht verletzt. Das Kind musste im Krankenhaus behandelt werden, wie die Polizei am Freitag mitteilte. Ein Atemalkoholtest bei der 50-jährigen Autofahrerin habe einen Promillewert von 2,35 ergeben. Der Führerschein der Frau wurde beschlagnahmt.