Ein Angebot des medienhaus nord

Polizeiticker Banzkow: Schwerer Reitunfall

Von Redaktion svz.de | 15.05.2016, 16:12 Uhr

Am heutigen Sonntag kam es kurz nach 11:00 Uhr in der Lewitz bei Banzkow (südlich von Schwerin) zu einem tragischen Reitunfall.Auf einem Weg in der Lewitz begegneten sich ein Kremser und zwei Reiterinnen.

Die Pferde der Reiterinnen waren sehr nervös und scheuten. Nachdem die Reiterinnen umkehrten, lief ein Pferd auf eine angrenzende Wiese und konnte durch die Reiterin beruhigt werden. Das andere Pferd stieg und stürzte mit seiner Reiterin. Hierbei erlitt die 51-jährige Reiterin schwere Kopf- und Beinverletzungen. Ihr Pferd stürzte unter ungünstigen Umständen in einen Wassergraben und verendete.