Ein Angebot des medienhaus nord

Polizeiticker Bei Strasburg: Zoll stellt 77.440 Zigaretten sicher

Von Redaktion svz.de | 22.06.2020, 16:55 Uhr

Am 16.

Juni 2020 kontrollierten Zöllner einer mobilen Kontrolleinheit des Hauptzollamts Stralsund auf der B104 im Bereich Linchenshöh einen deutschen Pkw. Im Auto fanden sie mehrere Kartons mit insgesamt 77.440 Zigaretten mit polnischer Steuerbanderole. Gegen den 40-jährigen Fahrer aus dem Kreis Mecklenburgische Seenplatte wurde ein Strafverfahren wegen Steuerhinterziehung eingeleitet. Das Zollfahndungsamt Berlin-Brandenburg hat die weiteren Ermittlungen übernommen.