Ein Angebot des medienhaus nord

Polizeiticker Bergen: Gegen Straßenlaterne gefahren und zu Fuß geflüchtet

Von Redaktion svz.de | 13.08.2019, 15:51 Uhr

Am Montagabend wurden die Bergener Polizeibeamten zu einem Verkehrsunfall gerufen, nachdem ein vermeintlich unter Alkoholeinfluss stehender Fahrer eines Pkw Opel mehrfach gegen eine Straßenlaterne gestoßen war und sich anschließend unerlaubt vom Unfallort entfernte.

Sie möchten weiterlesen?
Wählen Sie eine Option:
Sie sind bereits Digitalabonnent?
Probemonat für 0 €
  • Alle Artikel & Inhalte auf nnn.de
  • News-App für unterwegs
  • Alle Artikel als Audiobeitrag
Probemonat für 0 €
Monatlich kündbar
Anschließend 2,49 €/Woche