Ein Angebot des medienhaus nord

Polizeiticker Bergen: Verletzung nach Auffahrunfall

Von Redaktion svz.de | 16.06.2018, 16:45 Uhr

Am Sonnabend kam es gegen 12.15 Uhr auf der Insel Rügen an der Kreuzung  B96 / B196 zu einem Verkehrsunfall mit Personenschaden.

Der 56-jährige Fahrer eines Trike mit Anhänger befuhr die B96 aus Richtung Samtens kommend in Richtung Sassnitz. Hinter ihm fuhr seine 52- jährige Frau mit ihrem Motorrad der Marke Kawasaki. An der Kreuzung B96 / B196 (Kubbelkower Kreuzung) musste der Trike-Fahrer sein Fahrzeug verkehrsbeding anhalten. Dies beachtete die Motorradfahrerin nicht und fuhr mit ihrem Fahrzeug auf den Anhänger am Trike auf. Hierbei kam sie zu Fall und zog sich leichte Verletzungen am Knie zu. Sie wurde mit einem Rettungswagen ins Sana-Krankenhaus von Bergen gebracht. Dieses konnte sie nach ambulanter Behandlung wieder verlassen. Der entstandene Sachschaden beläuft sich auf 100 Euro.