Ein Angebot des medienhaus nord

Polizeiticker Betrunkenen Radfahrer in Greifswald festgestellt

Von Polizeipräsidium Neubrandenburg | 19.07.2020, 09:05 Uhr

Eine Streife des Polizeihauptreviers Greifswald bemerkte am 18.07.2020, 21.40 Uhr auf der Gützkower Landstraße einen Radfahrer, der in Schlangenlinie fuhr.

Bei der Kontrolle des 39-jährigen deutschen Mannes stellten die Polizisten fest, dass der unter erheblicher Alkoholeinwirkung stand. Ein Atemalkoholtest ergab einen Wert von 2,99 Promille. Deshalb musste zu Beweiszwecken die Blutentnahme angeordnet werden. Ein Ermittlungsverfahren wegen Trunkenheit im Straßenverkehr schließt sich an.