Ein Angebot des medienhaus nord

Schwerin Blitzersäule am Grünen Tal mutwillig beschädigt

Von Redaktion svz.de | 20.08.2018, 09:43 Uhr

Mit Steinen wurde auf die stationäre Geschwindigkeitsmessanlage am Grünen Tal eingeschlagen.

Mit Steinen wurde auf die stationäre Geschwindigkeitsmessanlage am Grünen Tal eingeschlagen. Dabei wurde das Schutzglas erheblich beschädigt. Die Polizei wurde am Sonntagmorgen gegen 05.20 Uhr informiert. Ein Zeuge konnte die Tat beobachten. Bei Eintreffen der Polizei wurde in unmittelbarer Nähe eine alkoholisierte, männliche Person festgestellt, die sich in einem Gebüsch aufhielt. Gegen den 22-jährigen Schweriner richten sich jetzt die polizeilichen Ermittlungen. Es entstand ein Sachschaden von ca. 2.000 Euro.