Ein Angebot des medienhaus nord

Polizeiticker Boizenburg: Betrüger kommt als Wasserableser

Von Redaktion svz.de | 04.11.2013, 02:03 Uhr

Ein Betrüger hat sich jetzt unter einem Vorwand Zutritt zu einer Boizenburger Wohnung verschafft.

Doch statt wie angekündigt den Wasserverbrauch abzulesen, steckte der Mann die Geldbörse seines Opfers ein. Das soll am 1. November gegen 14 Uhr gewesen sein. Die Frau erstattete Anzeige bei der Polizei. Die musste in den letzten Tagen noch mit zehn weiteren Straffällen auseinander setzen. Darunter zwei Einbruchsdiebstähle, sechs andere Diebstähle, zwei Sachbeschädigungen und eine Körperverletzung. Auf Schmuck und Bargeld hatten es Einbrecher am Freitag und Sonnabend abgesehen. Sie stiegen laut Polizei in ein Einfamilienhaus ein, hebelten dabei eine Terrassentür auf und durchwühlten sämtliche Räume. Nach erster Übersicht wurde Bargeld und Schmuck entwendet. Der Stehl- und Sachschaden beläuft sich auf einen vierstelligen Betrag. Die Boizenburger Polizei ermittelt in den Fällen. Hinweise nimmt das Revier unter der Telefonnummer 038847-6060 entgegen.