Ein Angebot des medienhaus nord

Polizeiticker Boizenburg: Drei Leichtverletzte bei Zusammenstoß zweier PKW

Von Redaktion svz.de | 15.08.2018, 13:47 Uhr

Beim Zusammenstoß zweier Autos auf der B 5 in Boizenburg sind am Mittwochvormittag drei Personen leicht verletzt worden.

An einer Einmündung stieß ein nach links abbiegendes PKW- Gespann mit einem entgegenkommenden Auto frontal zusammen. Dabei erlitten der Fahrer des Fahrzeuggespanns als auch der Fahrer und die Beifahrerin des anderen Autos leichte Verletzungen.

Eine Person kam zur weiteren Behandlung ins Krankenhaus. Beide Fahrzeuge wurden beschädigt und mussten abgeschleppt werden. Der Gesamtschaden soll sich ersten Schätzungen zufolge auf über 18.000 Euro belaufen. Offenbar hatte der 20-jährige Fahrer des PKW- Gespanns die Vorfahrt des entgegenkommenden Autos missachtet. Allerdings dauern die Ermittlungen zur genauen Unfallursache noch an.