Ein Angebot des medienhaus nord

Polizeiticker Brand einer Garage in Neubrandenburg

Von Polizeipräsidium Neubrandenburg | 18.06.2018, 07:57 Uhr

Am Sonntagabend gegen 21.30 Uhr erhielt die Einsatzleitstelle des Polizeipräsidiums Neubrandenburg von der Rettungsleitstelle die Mitteilung über den Brand einer Garage in der Hufelandstraße.

Durch die eingesetzten Polizeibeamten wurde festgestellt, dass das hölzerne Garagentor augenscheinlich in Brand gesetzt wurde.

Aufgrund der entstandenen Hitze im Türbereich wurde ein PKW Opel, welcher sich in der Garage befand, im Heckbereich beschädigt. Der Brand wurde durch 12 Kameraden der  Berufsfeuerwehr Neubrandenburg gelöscht.

Es entstand ein Schaden von ca. 4000 Euro. Der Kriminaldauerdienst Neubrandenburg hat die Ermittlungen zur Brandstiftung aufgenommen.