Ein Angebot des medienhaus nord

Polizeiticker Brand einer Gartenlaube in Röbel

Von Redaktion svz.de | 10.11.2019, 10:42 Uhr

Am 09.11.2019, um 22:58 Uhr, wurde der Einsatzleitstelle der Polizei in Neubrandenburg  der Brand einer Gartenlaube in der Kleingartenanlage Seeblick e.V.

im Solzower Weg in Röbel mitgeteilt.

Beim Eintreffen der Einsatzkräfte brannte eine 4 x 7 Meter große Gartenlaube in voller Ausdehnung. Durch die Kameraden der Freiwilligen Feuerwehr, welche mit 21 Kameraden im Einsatz war, wurde die Brandbekämpfung eingeleitet. Trotz des schnellen Löschangriffes brannte die Gartenlaube völlig nieder. Nach ersten Angaben entstand ein Sachschaden von ca. 5.000,- Euro.

Die  Kriminalpolizei hat die Ermittlungen zur Brandursache aufgenommen. Ob es sich um Brandstiftung oder um einen technischen Defekt handelt kann bisher nicht benannt werden. Aus diesem Grund kommt am morgigen Tag ein Brandursachenermittler zum Einsatz.