Ein Angebot des medienhaus nord

Polizeiticker Brand eines Holzstegs in Walow

Von Redaktion svz.de | 26.05.2018, 12:45 Uhr

Am 26.05.2018 gegen 08:00 Uhr wurde der Einsatzleitstelle in Neubrandenburg mitgeteilt, dass ein Holzsteg an der Badestelle Walow Ortsteil Strietfeld brennt.

Als die Beamten des Polizeireviers Röbel am Einsatzort ankamen, konnte das Feuer bereits durch Zeugen gelöscht werden.

Da die Stützbalken entgegen der Windrichtung brannten, geht die Feuerwehr von Brandstiftung aus. Die freiwillige Feuerwehr Walow/Lexow war mit sieben Kameraden im Einsatz. Es entstand ein Sachschaden von circa. 2.500 EUR. Durch die Polizei wird nun wegen Sachbeschädigung durch Feuer ermittelt.