Ein Angebot des medienhaus nord

Polizeiticker Brand eines PKW auf der Insel Rügen

Von Redaktion svz.de | 21.06.2017, 07:40 Uhr

Am 20.06.2017, gegen 19:00 Uhr, kam es auf dem Verbindungsweg zwischen den Ortschaften Barnkevitz und Altefähr zum Brand eines PKW.

Aus bisher unbekannter Ursache geriet der PKW auf dem Verbindungsweg in Brand. Der 82-jährige Fahrzeugführer konnte sich aus dem brennenden PKW retten, erlitt dabei jedoch erhebliche Brandverletzungen. Er musste  mit einem Rettungshubschrauber in eine Spezialklinik nach Lübeck geflogen. Der PKW brannte vollständig aus.

Vor Ort waren Kameraden der Freiwilligen Feuerwehren aus Altefähr und Rambin. Durch diese konnte das Feuer gelöscht werden. Der Sachschaden an dem 15 Jahre alten PKW Mazda 323 wird auf ca. 1.000,- EUR geschätzt. Die Kriminalpolizei hat Ermittlungen zur Brandursache aufgenommen.