Ein Angebot des medienhaus nord

Polizeiticker Breesen: Zwei Verletzte nach Feuerwerk

Von Redaktion svz.de | 05.07.2015, 10:11 Uhr

Schrecksekunden in Breesen: Am späten Samstagabend haben umherfliegende Raketen zwei Menschen verletzt.

Die Raketen wurden im Rahmen eines Dorf- und Kinderfestes gezündet und waren genehmigt. Aus bislang ungeklärter Ursache kippte eine Feuerwerksbatterie während des Zündens aus ihrer Halterung und einige Raketen flogen in Richtung der Zuschauer. Eine 35-jährige Frau und ein 37-jähriger Mann wurden von den Zündmitteln getroffen. Beide wurden durch den Rettungsdienst vor Ort ambulant behandelt. Die Kriminalpolizei hat die weiteren Ermittlungen aufgenommen.