Ein Angebot des medienhaus nord

Polizeiticker Bützow: Diebe ertappt

Von Redaktion svz.de | 20.03.2015, 17:10 Uhr

Nach Signalstörungen im Bereich des Bützower Bahnhofs stellte die Bundespolizeiinspektion Rostock jetzt ein  Pärchen im Alter von 21 und 26 Jahren.  Die Beamten stellten fest, dass an drei Stellen des Kabelschachtes der Bahnstrecke Kabel durchtrennt worden waren.

Eines wurde auf einer Länge von fünf Metern abgeschnitten und neben dem Gleis abgelegt. Zudem wurden ein Multifunktionsmesser sowie ein Rucksack mit Werkzeug (Eisensäge, Handschuhe und Stromprüfer)  sichergestellt. Bis zur Störungsbeseitigung durch Techniker der Deutschen Bahn konnten die dort verkehrenden Züge nur auf Befehl des Fahrdienstleiters fahren. Gegen die Tatverdächtigen wurden Strafanzeigen wegen des Verdachts des Diebstahls und Störung öffentlicher Betriebe eingeleitet.