Ein Angebot des medienhaus nord

Polizeiticker Bützow: 20-Jähriger bedroht Schüler

Von Redaktion svz.de | 08.06.2015, 17:49 Uhr

Ein 20-jähriger Mann  drohte heute einigen  Schülern, die sich auf dem Weg zur Sporthalle im Rühner Landweg befanden.

Es würde etwas passieren, wenn sie so weiter machten wie bisher, äußerte sich der Mann gegenüber den etwa 16-Jährigen,  entfernte sich dann aber.

Da es so aussah, als führte er eine Waffe mit sich, wurde die Polizei verständigt. Beamten suchten den  Mann an seinem Wohnort auf. Bei einer Durchsuchung wurde eine Schreckschusspistole aufgefunden. Der 20-Jährige gab an, diese auch bei sich gehabt zu haben. Welchen Hintergrund dieser Vorfall hatte, muss nun durch die Kripo in Bützow ermittelt werden. Die Schreckschusswaffe wurde sichergestellt. Der 20-Jährige muss sich nun einem Ermittlungsverfahren wegen Bedrohung und Verstoss gegen das Waffengesetz stellen.