Ein Angebot des medienhaus nord

Polizeiticker Dabel: Unfall vermutlich nicht Todesursache

Von Redaktion svz.de | 19.11.2014, 17:42 Uhr

Am Mittwochnachmittag ist in Dabel ein Mann in seinem Auto verstorben.

Die Polizei vermutet, dass der Autofahrer nicht an den Unfallverletzungen, sondern an einem akuten gesundheitlichen Problem verstarb.  Er war vermutlich schon ohne Bewusstsein, als sein Auto von der Straße abkam, gegen einen Zaun und ein anderes Auto stieß. Die Ermittlungen der Polizei dauern an.