Ein Angebot des medienhaus nord

Polizeiticker Demmin: Brand einer Gartenlaube

Von Polizeipräsidium Neubrandenburg | 16.08.2018, 09:57 Uhr

Am 15.08.18 gegen 22:35 Uhr kam es in Demmin, in der Gartenanlage "Karl Förster", zum Brand einer Gartenlaube.

Die ca. 20 Quadratmeter große Holzlaube brannte vollständig nieder.

Das Feuer wurde durch die Kameraden der Freiwilligen Feuerwehr Demmin gelöscht. Ein in unmittelbarer Nähe befindlicher Geräteschuppen sowie das Feld eines Holzschutzzaunes wurden ebenfalls durch die Flammen beschädigt. Der Schaden wird auf circa 4000 Euro geschätzt. Personen wurden nicht verletzt.

Da der Verdacht der Brandstiftung besteht, hat der Kriminaldauerdienst aus Neubrandenburg die Ermittlungen aufgenommen. Am 16.08.2018 wird zu den Untersuchungen in der Gartenanlage ein Brandursachenermittler hinzugezogen.