Ein Angebot des medienhaus nord

Polizeiticker Demmin: Einbruch in Büroräume eines Vereines

Von Polizeiinspektion Neubrandenburg | 28.01.2020, 16:13 Uhr

In der Nacht vom 27.01.2020 zum 28.01.2020 ist es zu einem Einbruch in ein Wohn- und Bürogebäude in der Schillerstraße in Demmin gekommen.

Bislang unbekannte Täter haben sich gewaltsam Zutritt zu den Büroräumlichkeiten eines Vereines verschafft und im Anschluss sämtliches Mobiliar in sämtlichen Räumen des Vereines durchsucht. Nach bisherigen Erkenntnissen haben die Täter einen hohen dreistelligen Bargeldbetrag entwendet. Der entstandene Schaden wird auf insgesamt 1.500 Euro geschätzt.

Die Beamten des Kriminaldauerdienstes Neubrandenburg waren zur Spurensuche und -sicherung vor Ort. Die Ermittlungen wurden in der Kriminalkommissariatsaußenstelle Demmin aufgenommen. Zeugen, die in der vergangenen Nacht in der Schillerstraße in Demmin auffällige Personen- oder Fahrzeugbewegungen wahrgenommen haben oder andere sachdienliche Hinweise zu dem Einbruchsdiebstahl oder Verbleib des Diebesgutes geben können, richten diese bitte an die Polizei in Demmin unter 03998-254 224 oder im Internet unter www.polizei.mvnet.de.