Ein Angebot des medienhaus nord

Polizeiticker Demmin: Vorsätzliche Brandstiftung

Von Redaktion svz.de | 28.01.2019, 09:46 Uhr

Am 26.01.2019 um 03:43 Uhr erhielt die Einsatzleitstelle des Polizeipräsidiums Neubrandenburg Kenntnis über den Brand einer Garage in der Treptower Straße in Demmin.

 

Beim Eintreffen der Einsatzkräfte von Polizei und Feuerwehr bestätigte sich der Brand in der Garage, welche an ein Wohnhaus und ein Eiscafé grenzt. In der Garage befand sich kein Fahrzeug, da diese als Lagerort für ein Blumengeschäft dient. Den eingesetzten Kameraden der Freiwilligen Feuerwehr Demmin gelang es zügig den Brand unter Kontrolle zu bringen und zu löschen. Personen wurden nicht verletzt. Da eine aufmerksame Zeugin den Brand zeitnah bemerkte und die alarmierte Feuerwehr schnell vor Ort war, entstand zum Glück nur geringer Sachschaden in Höhe von 200,-EUR.

Die Beamten des Kriminaldauerdienstes Neubrandenburg waren zur Spurensuche und -sicherung am Brandort eingesetzt. Demnach ergaben sich Hinweise auf vorsätzliche Brandstiftung.

Wir bitten Zeugen, die in der Zeit vom 26.01.2019 03:25 Uhr bis 03:45 Uhr verdächtige Personen in der Nähe des Tatortes bemerkt haben sich zu melden. Hinweise nimmt die Polizei in Demmin unter der Telefonnummer 03998-254 224 entgegen.