Ein Angebot des medienhaus nord

Polizeiticker Diedrichshagen: Auto erfasst Motorradfahrer

Von Redaktion svz.de | 02.06.2017, 07:40 Uhr

Am Donnerstag gegen 16:35 Uhr kam es auf der B109 in Diedrichshagen erneut zu einem Verkehrsunfall zwischen einem Auto und einem Motorrad.

Hierbei befuhr der 64-jährige Autofahrer die Straße "An der Chaussee" (B109) aus Richtung Greifswald kommend in Richtung Anklam. Aufgrund stockenden Verkehrs wollte er wenden und bog dabei nach links auf ein Tankstellengelände ab. Dabei beachtete er den in gleicher Richtung fahrenden und bereits im Überholvorgang befindlichen 54-jährigen Motorradfahrer nicht. Es kam zum Zusammenstoß beider Fahrzeuge. Hierbei wurde der Motorradfahrer so schwer verletzt, dass er mit einem Rettungswagen ins Klinikum Nach Greifswald gebracht werden musste. Der Autofahrer zog sich ebenfalls Verletzungen zu. Er wurde ebenfalls mit einem Rettungswagen ins Klinikum Greifswald gebracht. Konnte dieses aber nach ambulanter Behandlung wieder verlassen. Der entstandene Sachschaden beläuft sich auf ca. 8.200 Euro.