Ein Angebot des medienhaus nord

Polizeiticker Domsühl: Nach Vorfahrtsfehler zwei Personen verletzt

Von svz | 24.01.2014, 15:34 Uhr

Am Donnerstagnachmittag hat sich in Domsühl ein Unfall ereignet.

Dabei wurden zwei Fahrzeuginsassen leicht verletzt. Der 71-jährige Fahrer eines Pkw Renault wollte ausgangs der Ortschaft in Richtung B 321 fahrend nach links ins Gewerbegebiet „Oldenburger Straße“ abbiegen. Dabei übersah der Mann einen entgegenkommenden Pkw Daihatsu. Er stieß mit ihm zusammen und das Fahrzeug landete an einem Verkehrszeichen. Beide Autos waren nach dem Zusammenstoß nicht mehr fahrbereit. Am Pkw Daihatsu entstand wirtschaftlicher Totalschaden. Die Gesamtschadenshöhe wird nach ersten Erkenntnissen von der Polizei auf rund 10 000 Euro geschätzt.