Ein Angebot des medienhaus nord

Lubmin Drahtseil über den Radweg gespannt: Radfahrerin stürzt

Von Redaktion svz.de | 09.08.2019, 14:19 Uhr

18-Jährige verletzt sich bei Sturz mit dem Fahrrad leicht.

Unbekannte haben über einen Radweg zwischen Lubmin und Freest (Landkreis Vorpommern-Greifswald) ein Drahtseil gespannt und damit ein Radfahrerin zu Fall gebracht. Aufgrund der Dämmerung habe die 18-Jährige das auf Kniehöhe gespannte Seil nicht mehr rechtzeitig gesehen, teilte eine Polizeisprecherin mit. Sie sei bei dem Sturz leicht verletzt worden. Die Polizei ermittelt nun wegen gefährlichen Eingriffs in den Straßenverkehr. Eine solche Tat könne mit einer Geldstrafe oder eine Gefängnisstrafe von bis zu fünf Jahren bestraft werden.