Ein Angebot des medienhaus nord

Polizeiticker Drei Brände in Region Dassow/Klütz gelegt: Heulager vernichtet

Von Redaktion svz.de | 24.02.2017, 08:28 Uhr

Unbekannte haben in der Nacht zu Freitag drei Brände in der Region Dassow/Klütz (Kreis Nordwestmecklenburg) gelegt und einen Schaden von mehr als 60 000 Euro verursacht.

Es werde wegen des Verdachts der vorsätzlichen Brandstiftung ermittelt, sagte eine Polizeisprecherin in Wismar. Kurz nach Mitternacht brannten erst eine etwa 40 Meter lange Heulager-Halle in Rankendorf, danach ein ähnlich großes Heulager in Kühlenstein und schließlich sei auch ein Behälter mit Altpapier in Flammen aufgegangen. Die beiden etwa drei Kilometer voneinander entfernten Lager der 58 und 52 Jahre alten Eigentümer konnten nicht mehr gerettet werden, obwohl mehrere Feuerwehren anrückten. Verletzt wurde niemand.