Ein Angebot des medienhaus nord

Neustrelitz Einbrecher stehlen rund 200 Reifen

Von dpa | 24.01.2019, 12:48 Uhr

Unbekannte richten in Neustrelitz einen Schaden von knapp 50.000 Euro an.

Fahrzeugreifen im Wert von etwa 50.000 Euro haben Unbekannte in Neustrelitz (Mecklenburgische Seenplatte) gestohlen. Betroffen sei ein Reifenhandel unweit der Bundesstraße 96 im Stadtteil Alt-Strelitz, wie die Polizei am Donnerstag mitteilte. Die Täter drangen in der Nacht zu Donnerstag gewaltsam auf das Firmengelände ein und haben vermutlich einen Lastwagen zum Abtransport benutzt, wie es hieß. Insgesamt wurden rund 200 Reifen von Pkw und Lastwagen entwendet, die satzweise zum Teil sogar trocken im Lager im Betriebsgebäude lagen.