Ein Angebot des medienhaus nord

Polizeiticker Einbruch in Rostocker Einkaufscenter

Von Redaktion svz.de | 04.07.2018, 14:31 Uhr

In der vergangenen Nacht sind unbekannte Täter in ein Einkaufscenter im Stadtteil Lütten Klein eingebrochen.

Gestohlen wurden stangenweise Zigaretten.

Nach bisherigen Erkenntnissen sind die Täter gegen 04:45 Uhr zunächst in das Lager einer Fleischerei eingedrungen. Von dort bahnten sie sich zielgerichtet den Weg durch das Einkaufscenter bis zum Tabakshop, aus dem dann stangenweise Zigaretten gestohlen wurden. Die Täter hatten den Einbruchsalarm ausgelöst, waren bei Eintreffen des Wachdienstes aber bereits vom Tatort geflücht.

Im Rahmen der Tatortarbeit konnten verschiedene Spuren gesichert werden, die jetzt ausgewertet werden müssen. Die weiteren Ermittlungen hat das Kriminalkommissariat Rostock übernommen.