Ein Angebot des medienhaus nord

Dorf Mecklenburg Feuer in Hühnerstall - 80 Tiere verenden

Von Redaktion svz.de | 20.03.2017, 07:52 Uhr

Gegen Mitternacht gerät Gebäude aus bislang ungeklärter Ursache in Flammen. Feuerwehr kann Tiere nicht mehr retten.

Beim Brand eines Stalls in Dorf Mecklenburg (Landkreis Nordwestmecklenburg) sind in der Nacht zum Montag 80 Hühner verendet. Beim Eintreffen der Feuerwehr kurz nach Mitternacht stand das Gebäude bereits in Flammen, wie die Polizei am Montag mitteilte. Das Feuer konnte gelöscht werden, das Gebäude brannte jedoch vollständig aus. Brandursache und Schadenshöhe waren zunächst nicht bekannt. Die Wismarer Kriminalpolizei hat die Ermittlungen zur Brandursache aufgenommen.