Ein Angebot des medienhaus nord

Rechlin Feuerwehr verhindert Großbrand im Hafen in letzter Minute

Von Susan Ebel | 17.07.2018, 21:03 Uhr

Großalarm für die Feuerwehren aus Rechlin und Umland am Abend.

Im Hafen Rechlin-Nord brannte es auf einer über sieben Meter langen Yacht. Zeugen alarmierten die Feuerwehr, weil dicke schwarze Rauchschwaden aus dem Boot aufstiegen. Die Kameraden öffneten das Boot und konnten den Brand schnell lokalisieren. Die teure Yacht vom Typ „Bayliner Sunbridge“ brannte aber dennoch fast vollständig aus und wurde schwer beschädigt. Es entstand ein Schaden von ca. 50 000 Euro.

Die Polizei konnte noch keinen Eigner des Bootes ermitteln. Die Ermittlungen zur Brandursache laufen auf Hochtouren.