Ein Angebot des medienhaus nord

Friedland Fünfjährige legt Feuer in einer Scheune - Tiere sterben

Von Winfried Wagner und Marie Reichenbach (beide dpa) | 02.06.2020, 16:26 Uhr

Eine unliebsame Pfingstüberraschung hat ein kleines Mädchen seiner Familie in einem Dorf bei Friedland bereitet. Die Fünfjährige legte Feuer in einer Scheune, die komplett niederbrannte. Menschen wurden nicht verletzt.

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!
Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „NNN News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 8,90 €/Monat | Monatlich kündbar
Sie sind bereits Digitalabonnent? Hier anmelden