Ein Angebot des medienhaus nord

Polizeiticker Gägelow: Zahlreiche Graffiti - Polizei sucht Zeugen

Von Redaktion svz.de | 09.07.2020, 14:53 Uhr

In der jüngsten Vergangenheit haben Unbekannte zahlreiche Stellen in den Ortschaften Gägelow und Proseken mit gelber, blauer, weißer und schwarzer Farbe beschmiert.

Betroffen waren insbesondere Buswartehäuschen, Verkehrsschilder, Abfallbehälter sowie Strom und Telefonverteilerkästen. Die dadurch verursachten Schäden belaufen sich auf über 7.000 EUR.

Das Polizeihauptrevier Wismar leitete Ermittlungsverfahren wegen Sachbeschädigung ein und sucht Zeugen (Tel. 03841/203 0), die diesbezüglich sachdienliche Angaben machen können. Hinweise nimmt auch der für den Bereich zuständige Kontaktbeamte persönlich oder unter der Telefonnummer 03841/643490 entgegen.

Die Polizei warnt: Graffitis sind Straftaten und keine Kavaliersdelikte. Deren Beseitigung ist zumeist mit hohen Kosten verbunden. Täter müssen neben strafrechtlichen in der Regel auch mit zivilrechtlichen Konsequenzen rechnen.