Ein Angebot des medienhaus nord

Polizeiticker Gefährlicher Eingriff in den Straßenverkehr in 19258 Horst

Von Redaktion svz.de | 29.07.2018, 17:43 Uhr

Am Sonntag, den 29.07.2018 gegen 09:00 Uhr, teilte eine 57-jährige Fahrzeugführerin der Polizei mit, dass auf Höhe der Bushaltestelle in der Nostorfer Str. aus einer fünfköpfigen Personengruppe heraus Fahrzeuge mit Steinen beworfen werden.

Sie selbst musste einem Steinwurf ausweichen, um nicht getroffen zu werden.

Es kam jedoch zu keinem Personen- oder Sachschaden. Da die Geschädigte weiterfuhr, konnte sie die Personen nicht näher beschreiben. Die sofort eingesetzten Polizeibeamten konnten in Tatortnähe eine fünfköpfige Personengruppe antreffen. Ob es sich dabei um die vermeintlichen Täter handelt, konnte jedoch nicht zweifelsfrei geklärt werden.

Zeugen oder selbst betroffene PKW-Fahrer, die sachdienliche Hinweise geben können, werden gebeten, sich bei der Polizei in Boizenburg unter der Telnr. 038847 6060 oder jeder anderen Polizeidienststelle zu melden.