Ein Angebot des medienhaus nord

Polizeiticker Gellendin/Dargebill: Brand von Strohballen auf einem Anhänger

Von Polizeipräsidium Neubrandenburg | 01.07.2018, 20:42 Uhr

Am 01.07.2018 gegen 17:05 Uhr wurde der Polizei durch einen Zeugen der Brand von Strohballen auf einem Acker zwischen den Ortschaften Gellendin und Dargebill (Landkreis Vorpommern-Greifswald) gemeldet.

 

Beim Eintreffen der eingesetzten Kräfte von Polizei und Feuerwehr bestätigte sich der Sachverhalt. Es brannten 15 Strohballen. Diese befanden sich bereits auf einem Anhänger und waren zum Abholen bereit gestellt worden. Die Freiwillige Feuerwehr aus Anklam war mit 14 Kameraden im Einsatz. Durch diese wurden die Strohballen vom Anhänger genommen und gelöscht. Der bei dem Brand entstandene Sachschaden beläuft sich auf ca. 8.300,-EUR. Die Ursache des Brandes ist nicht bekannt. Hinweise auf eine Straftat konnten aber nicht festgestellt werden.