Ein Angebot des medienhaus nord

14 Verletzte und demolierte Züge Massive Ausschreitungen beim Spiel von Hansa Rostock gegen den HSV

Von Frank Liebetanz | 16.05.2022, 05:38 Uhr | Update am 16.05.2022

Für den FC Hansa Rostock ging es um nichts mehr. Dennoch kam es am Sonntag beim letzten Saisonspiel gegen den Hamburger SV zu massiven Ausschreitungen.

Sie möchten weiterlesen?
Wählen Sie eine Option:
Sie sind bereits Digitalabonnent?
Probemonat für 0 €
  • Alle Artikel & Inhalte auf nnn.de
  • News-App für unterwegs
  • Alle Artikel als Audiostream
Probemonat für 0 €
Monatlich kündbar
Anschließend 1,90 €/Woche
Kein Abonnent, aber
Sie möchten weiterlesen?
Das Wahlrecht ist ein hohes Gut. Bilden Sie sich eine eigene Meinung zur kommenden Landtagswahl.
oder
1 Monat kostenlos testen
  • Alle Artikel & Inhalte auf nnn.de
  • News-App für unterwegs
  • Alle Artikel als Audiostream
Probemonat für 0 €
Monatlich kündbar
Anschließend 8,90 €/Monat