Ein Angebot des medienhaus nord

Polizeiticker Greven: Beim Fahren eingeschlafen

Von Redaktion svz.de | 28.01.2016, 17:33 Uhr

In den frühen Mittwoch-Morgenstunden kam es auf der der B195 zwischen Greven und Gallin zu einem Unfall mit Alleinbeteiligung.

Der Fahrer des Pkw gab an, kurzzeitig eingeschlafen und dadurch von der Straße abgekommen zu sein. Da der Pkw-Fahrer bei dem Unfall leicht verletzt wurde, wurde er zur weiteren Versorgung mit dem Rettungswagen in ein Krankenhaus gebracht.