Ein Angebot des medienhaus nord

Polizeiticker Grevesmühlen: Transporter gerät in den Gegenverkehr - vier Kinder und drei Erwachsene verletzt

Von Redaktion svz.de | 24.07.2017, 07:39 Uhr

Bei einem Unfall in Grevesmühlen (Landkreis Nordwestmecklenburg) sind sieben Menschen verletzt worden - darunter vier Kinder im Alter zwischen zwei und sechs Jahren.

Ein 43-jähriger Mann sei aus ungeklärter Ursache auf der Bundesstraße 105 mit seinem Transporter in den Gegenverkehr geraten und dort mit einem Auto zusammengestoßen, teilte die Polizei mit. Die Autofahrerin sowie die sechs Insassen des Transporters wurden verletzt und vorsorglich in ein Krankenhaus gebracht. Die Straße musste wegen der Bergungsarbeiten teilweise voll gesperrt werden.