Ein Angebot des medienhaus nord

Polizeiticker Grimmen: Fahrradfahrer unter erheblicher Einwirkung von Alkohol festgestellt

Von Polizeipräsidium Neubrandenburg | 17.05.2020, 15:44 Uhr

Gestern in den frühen Morgenstunden wurden die Polizeibeamten des Polizeirevieres Grimmen zu einer Streitigkeit in der Johannes-R.-Becher-Straße in 18507 Grimmen gerufen.

Dabei stellten sie gegen 01:40 Uhr einen der Beteiligten des Streites in der Johannes-R.-Becher-Straße mit einem Fahrrad fahrend fest. Während der Sachverhaltsklärung bemerkten die Polizeibeamten Alkoholgeruch in der Atemluft des Fahrradfahrers. Ein durchgeführter Atemalkoholtest ergab einen Wert von 2,48 Promille. Gegen den Radfahrer wurde Strafanzeige wegen Trunkenheit im Straßenverkehr erstattet. Bei dem Radfahren handelt es sich um einen 29-jährigen Deutschen aus Grimmen.