Ein Angebot des medienhaus nord

Polizeiticker Grimmen: Verkehrsunfall auf der B 194

Von Polizeipräsidium Neubrandenburg | 03.06.2018, 15:14 Uhr

Am 03.06.2018 gegen 12:05 Uhr ereignete sich im Kreuzungsbereich B 194/L26 in Poggendorf in Verkehrsunfall, bei dem eine Person leicht und eine Person schwer verletzt wurde.

Der 54-jährige Fahrer eines Jeep Grand Cherokee, befuhr die B 194 aus Richtung Loitz in Richtung Grimmen. Als er die Kreuzung B 194/L26 in Poggendorf überqueren wollte, kam es zu einem Zusammenstoß mit einer aus Richtung Kandelin kommenden 29-jährigen Fahrerin eines PKW Toyota Aygo. Durch den Zusammenstoß erlitten der Fahrer des Jeep leichte und die Fahrerin des Toyota schwere Verletzungen. Die 29-Jährige wurde ins Krankenhaus nach Greifswald gebracht. Die Unfallursache bleibt zu ermitteln. Beide Fahrzeuge waren nicht mehr fahrbereit und mussten abgeschleppt werden. Der entstandene Sachschaden wird auf ca. 15.000 Euro geschätzt. Die Bundesstraße musste während der Unfallaufnahme für ca. 45 Minuten voll gesperrt werden.