Ein Angebot des medienhaus nord

Polizeiticker Güstrow: 54-Jähriger wird von Auto erfasst

Von Redaktion svz.de | 24.06.2016, 15:38 Uhr

Ein 54-Jähriger ist bei einem Verkehrsunfall in Güstrow am Freitag lebensbedrohlich verletzt worden.

Der Mann sei plötzlich auf die Straße gegangen und vom Außenspiegel eines vorbeifahrenden Autos touchiert worden, teilte die Polizei mit. Er stürzte und verletzte sich schwer am Kopf und im Gesicht. Rettungskräfte brachten ihn in ein Krankenhaus. Es war zunächst unklar, ob der 54-Jährige betrunken war. Er habe nach Alkohol gerochen, hieß es.