Ein Angebot des medienhaus nord

Polizeiticker Güstrow: Toter Mann in Auto auf Gleviner Platz

Von eros | 06.06.2018, 16:41 Uhr

Ein 63-jähriger Mann, der   leblos auf dem Gleviner Platz aufgefunden wurde, starb eines natürlichen Todes.

Das hätten die rechtsmedizinischen Untersuchungen ergeben, teilte die Polizei gestern mit. Mitarbeiter des Ordnungsamtes hatten bereits  am 31. Mai  bei einem Kontrollgang auf dem Parkplatz von einem verschlossenen schwarzen Peugeot ausgehenden unangenehmen Geruch wahrgenommen und die Polizei alarmiert. Beamte schlugen eine Scheibe ein und fanden im Laderaum den stark verwesten Leichnam.  Die Identität  des aus Eisenhüttenstadt stammenden Mannes sei  inzwischen klar, jedoch nicht, wie lange er schon tot ist.