Ein Angebot des medienhaus nord

Polizeiticker Güstrow: Versuchter Raub, Polizei sucht die Geschädigten

Von Redaktion svz.de | 03.06.2017, 14:24 Uhr

Am 02.06.2017 kam es in Güstrow gegen 12:45 Uhr im Bereich des Bahnhofs zu einem versuchten Raub.

Ein Zeuge beobachtete einen 18-jährigen Mann, als dieser versuchte, zwei älteren Damen die Handtasche zu entreißen. Dies misslang und der Täter flüchtete in Richtung Bahnhof. Der Zeuge verfolgte den Räuber und wartete vor Ort auf die Polizei. Während der Täterfeststellung durch die eingesetzten Beamten  entfernten sich die unbekannten Geschädigten. Die Kriminalpolizei hat die Ermittlungen aufgenommen und sucht nun insbesondere die beiden geschädigten Damen. Die Geschädigten werden gebeten, sich unter der Rufnummer 03843 2660 bei der Polizei in Güstrow zu melden.