Ein Angebot des medienhaus nord

Polizeiticker Hagenow: Radfahrer bei zwei Unfällen verletzt

Von Redaktion svz.de | 15.07.2015, 15:51 Uhr

Im Berufsverkehr haben sich am Mittwochmorgen in Hagenow gleich zwei Verkehrsunfälle ereignet.

Daran waren jeweils Fahrradfahrer beteiligt.

Gegen 7 Uhr war den Angaben der Polizei zufolge an der Einmündung Eichenweg zur Rudolf- Tarnow- Straße ein Fahrradfahrer von einem abbiegenden Auto erfasst worden. Beim Zusammenstoß zog sich der 62 Jahre alte Radfahrer Schürfwunden zu. Vermutlich hatte die Autofahrerin den Fahrradfahrer übersehen.

Gegen 7.30 Uhr  stießen laut Polizei in der Königsstraße zwei Fahrräder zusammen, wobei einer von ihnen  leicht verletzt wurde. Möglicherweise wollte  einer der beiden Fahrradfahrer zuvor einer Fußgängergruppe ausweichen. In beiden Fällen ermittelt die Polizei jetzt zur Ursache der Kollisionen.