Ein Angebot des medienhaus nord

Polizeiticker Hagenow: Wild wird schon nachmittags zur Gefahr

Von Redaktion svz.de | 28.11.2013, 12:40 Uhr

Wildgefahr schon am Nachmittag: Am Mittwoch gegen 16.30 Uhr ist zwischen Hagenow und Kirch Jesar ein Reh in das Auto einer 44 jahre alten Opelfahrerin gelaufen.

Laut Polizei wechselte das Tier plötzlich die Starßenseite. Trotz Bremsen konnte die Frau eine Kollision nicht verhindern. Das Reh verendete am Unfallort. Sachschaden: 500 Euro.